• but booking

anr logo

77773 Schenkenzell
Tel. + 49 7836 93960
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

anr booking

 

Im Urlaub unterwegs:

Schenkenzell mit seinen Ortsteilen Kaltbrunn, Wittichen und Vortal befindet sich mitten im wildromantischen Kinzigtal.

Nicht nur die herrliche Landschaft oder das milde sonnenreiche Klima machen den Schwarzwald zu einem der beliebtesten Feriengebiete Deutschlands. Neben der bekannten Gastfreundschaft und einer über die Grenzen hinweg bekannten Gastronomie, sind es vor allem die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Museen, Bäder, Freizeitparks und Erholungsgebiete,
die unsere Feriengäste begeistern. Von uns aus erreicht man bequem die interessantesten Ausflugsziele im Schwarzwald.

Ebenfalls bequem zu erreichen durch unsere zentrale Lage sind die Sehenswürdigkeiten unserer beiden Nachbarländer Frankreich und der Schweiz.

Attraktive Ausflugsziele in der Umgebung sind zum Beispiel:

 

Folgende Ausflugsziele in der näheren Umgebung sind bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Ihrer Konus Gästekarte zu erreichen - die Ortenau - S - Bahn fährt genau gegenüber und bringt Sie sündlich zu Ihrem Tageszeil im Schwarzwald.

Schiltach:

Bekanntes Tagesausflugsziel. Sehenswert ist die Historische Altstadt mit ihren zahlreichen kunstvoll renovierten Fachwerkhäusern. Mittelalterliches Stadtbild, besonders rund um den malerischen Marktplatz mit dem alten Stadtbrunnen und dem Staffelgiebel-Rathaus. Vier interessante Museen können besichtigt werden. Das größte private deutsche Apothekenmuseum, das Hansgrohe Wasser-Bad-Design-Museum, das Museum am Markt sowie das Schüttesägemuseum zeigen einen breiten Querschnitt der Geschichte dieses Städtchens. Schiltach ist Mitglied der "Deutschen Fachwerkstraße" und der "Schickardtstraße". Sehenswert auch die letzte Gerberei im Mittleren Schwarzwald und die neuzeitliche Bäderdausstellung "Aquademie".

Wolfach:

Schwarzwaldstädtchen am Zusammenfluss von Wolf und Kinzig,
anerkannter Luftkurort mit sehenswertem Stadtbild: Fürstenberger Schloss mit Schlosskapelle, Heimatmuseum mit großer Mineraliensammlung, Wald-
und Vogellehrpfad, alemanisches Fasnachtsbrauchtum. Besichtigung der Dorotheenhütte mit der letzten, voll arbeitenden Mundblashütte im Schwarzwald, dem Gläserland, Glasmuseum und dem großen Weihnachtsdorf ist zu empfehlen. Entfernung: 10 km.

Alpirsbach:

Romanisches Benediktinerkloster mit gotischem Kreuzgang: Kreuzgangkonzerte mit internationalen Orchestern, Alpirsbacher
Bildergalerie, Besichtigung der Brauwelt mit Braumuseum, Mundglasbläserei mit Glasausstellung. Entfernung: 6 km.

Schramberg:

Die Fünftälerstadt mit drei gut erhaltenen Burgruinen liegt an der bekannten Uhrenstraße: Falkensteiner Kapelle aus dem 15. Jahrhundert; Uhrenmuseum im Schloss. Die Stadt ist auch bekannt durch die Uhrenfirma Junghans, dem Hersteller der Funkuhren und durch einen originellen Fastnachtsbrauch, die “Bach na -Fahrt”. Entfernung: 10 km.

Hardt:

Kleiner überschaubarer Freizeitpark mit Parkeisenbahn, Springburg, Ausstellung von präparierten Tieren, verschiedenen Spielen, sehenswerte Modelleisenbahnanlage und Cafeteria. Entfernung: 15 km.

Lauterbach:

Der Luftkurort mit herrlichem Wandergebiet rund um den Fohrenbühl mit Gedächtnishaus des Schwarzwaldvereins,

Gengenbach:

wundervolles kleines Städchen mit Klostergarten, Weingeschichte und einem Rathaus das alljährlich zum größten Adventskalender Deutschlands wird. Die herrlich renovierten Fachwerkhäuser, Winkel und Gassen laden zu einem Spaziergang ein.

Gutach:

Heimat der berühmten Bollenhut-Tracht. Schwarzwälder Freilichtmuseum
mit Original Schwarzwaldhäusern, anschauliche Darstellung Schwarzwälder Kulturgeschichte. Enfernung: 15 km.

Hornberg:

Stadt des bekannten “Hornberger Schießens”, Freilichtspiele, Pilzlehrschau, schönstes Teilstück der bekannten Schwarzwaldbahn, Ruine Burg Hornberg. Die Firma Duravit ist hier besonders zu erwähnen mit Ihrer einzigartigen Ausstellung  Entfernung 25 km.

Haslach

Historischer Marktort mit denkmalgeschützter Altstadt, Trachtenmuseum

im ehemaligen Kapuzinerkloster. Entfernung: 25 km.

Freudenstadt:

Die Kurstadt ist bekannt durch ihren riesigen arkadengesäumten Marktplatz (Mai bis September Wasserspiele), und durch die zahlreichen Kureinrichtungen. Großes Freizeitbad “Panoramabad”. Entfernung: 20 km.

Rottweil:

Das “Arae Flaviae” der Römer, von den Zähringern wiedergegründet, mit sehr gut erhaltenem Altstadtkern, dem Heiligkreuzmünster, Schwarzem Tor, dem Stadtmuseum und der Kunstsammlung Dursch in der Lorenzkirche. Berühmt durch die Rottweiler Fastnacht mit dem Narrensprung am Fastnachtsmontag. Großes und modernes Bad “Aquasol” mit Außenbecken und Solebecken. Entfernung: 30 km.

Lossburg:

Das Lossburger Ferienland:
Am Ursprung der Kinzig, in 600 - 800 m hoch gelegen, mit fünf Teilorten. Ein Spaziergang durch das "Zauberland an der Kinzig" über den Waldlehrpfad bis hin zum Vogteiturm (Aussichtsturm mit 32 m Höhe) - lohnt sich auf jeden Fall. Oder ein Besuch im Gasthaus "Zur Alten Kirche" in Unterbrändi. Auch das neu eingerichtete Heimatmuseum "Altes Rathaus" ist einen Besuch wert. Entfernung: 16 km.